Comenius-EduMedia-Award für Schulbildungsfilm Faust

. Johann Amos Comenius fordert 1638 in seinem Werk „Große Didaktik. Die vollständige Kunst, alle Menschen alles zu lehren“ folgendes: „Alles soll wo immer möglich den Sinnen vorgeführt werden, was sichtbar dem Gesicht, was hörbar dem Gehör, was riechbar dem Geruch, was fühlbar dem Tastsinn. Und weil die Sinne die …

>> Weitere Informationen

„Goethes Faust I – Interpretation und Inszenierungen“ – Trailer

goethe_screenshot

Faust von Goethe ist so aktuell wie eh und je. Auch für die Schulen ist es jahrein, jahraus der Lernstoff Nr. 1 im Fach Deutsch. So wundert es auch nicht, dass Goethes weltberühmtes Drama zur Zeit Sternchen – Thema für das Abitur ist. In dem Film- und Bildungsprojekt „Faust I …

>> Weitere Informationen

„Literatur ab 1945 – Böll, Grass und die Gruppe 47″ – Lehrfilm für die Sekundarstufe II – Trailer

literatur_ab_1945_screen

Nach 1945 wurde allgemein auch vom Kahlschlag oder der Kahlschlagliteratur gesprochen. Es war die Stunde Null. In vielen deutschen Städten stand kein Stein mehr auf dem anderen. Auch die Literaturproduktion war in eine schwere Krise durch die Nazizeit geraten. Man misstraute der eigenenen Sprache und suchte nach neuen Wege, vor …

>> Weitere Informationen

„Literatur der Klassik – Goethe und Schiller in Weimar“ – Lehrfilm für die Sekundarstufe I + II – Trailer

weimarerklassik_screen

Goethe und Schiller gelten immer noch, auch rund 200 Jahren nach ihrem Wirken, als die beiden wichtigsten Dichter der deutschen Literatur. Nahezu ungebrochen ist das Interesse vieler Theater, ihre Stücke auch heute noch aufzuführen, ob „Faust“ oder „Iphigenie auf Tauris“, ob „Wilhelm Tell“ oder „Die Räuber“. Der Film über die …

>> Weitere Informationen

Neue Produktionen für die Schulbildung

0G1A3366

Mit dem Film „Das Auge“ für die Schulbildung – hier die Grundschule – werden jetzt eine ganze Reihe von weiteren Produktionen veröffentlicht, die im Herbst 2016 von tsm video fertiggestellt wurden. Es sind Produktionen für das Fach Deutsch – hier die Sekundarstufe II – zur „Romantik“, zur „Weimarer Klassik“ und …

>> Weitere Informationen

Golden Globe für „Stoffwechselkrankheit Diabetes“

Die Produktion „Stoffwechselkrankheit Diabetes“, die tsm video Heidelberg in Kooperation mit der MedienLB Starnberg für die Schulbildung herstellte, ist jetzt beim WorldMediaFestival in Hamburg mit dem intermedia-globe Gold ausgezeichnet worden. Der Film, der für den Unterricht in der Sekundarstufe I und II vorgesehen ist, wurde im vergangenen Jahr im St. …

>> Weitere Informationen

Online – Videos und – Audios immer mehr gefragt

Im Webshop von tsm video gehen immer mehr Bestellungen ein, um die Lernprogramme für Erwachsenenbildung online herunterzuladen. Das ist ja auch sehr praktisch und einfach zu handhaben. Mit ein paar Klicks hat man das Video bereits auf seinem Computer. Man kann es dann im Prinzip für die verschiedensten Anwendungen nutzen …

>> Weitere Informationen

tsm video – Produktionen jetzt bei profiTel webCampus verfügbar

webcampus

Die tsm – Trainingsvideos für die Erwachsenenbildung sind ab sofort auch über den profiTel webCampus bestellbar. Die Videos, die hier als Kurse angeboten werden, sind online zu buchen und zwar in einem Abo-System jährlich für € 108,-. Mehrfachlizenzen können auch erworben werden. Auskunft gibt hier profitel Hamburg bzw. der webCampus. …

>> Weitere Informationen

Dreharbeiten für Produktion „Das Auge“ beginnen Ende März

Der Unterrichtsfilm „Das Auge“, der zunächst für die Grundschule vorgesehen ist, wird ab 21. März, zunächst in der Augenklinik der Universität Heidelberg gedreht. Der Leiter der Augenklinik, Professor Dr. Auffarth, hat hier seine Zusammenarbeit und entsprechende Unterstützung angeboten. Es wird u.a. auch um das Thema Sehschwäche bei Kindern gehen, z.B. …

>> Weitere Informationen

Trailer: „Grimm“ am Staatstheater Mainz

grimm_screenshot

„Grimm“ ein deutsches Märchen, wurde in der Theaterfassung von Jan-Chrstoph Gockel und David Schliesing im März 2013 am Staatstheater Mainz uraufgeführt. Seither läuft es dort mit großem Erfolg, war auch schon in Heidelberg zu Gast. Es geht natürlich um die beiden berühmten Märchenerzähler Jakob und Wilhelm Grimm und ihre gesamte …

>> Weitere Informationen